AUSBILDUNG IN DEN MEISER HOTELS

Kosmetiker/in

m/w/d

Angehende KosmetikerInnen erlernen klassische Behandlungen wie Maniküre und Pediküre sowie ayurvedische Massagen.

Außerdem sind Sie im Wellnessbereich im Einsatz. Manuelle Geschicklichkeit, ein gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen kennzeichnen KosmetikerInnen. Junge Menschen haben die Möglichkeit, eine umfangreiche Kosmetikvielfalt kennen zu lernen. Familie Meiser ist die Wertschätzung der Mitarbeiter wichtig, weshalb ein strukturierter Ausbildungsverlauf mit vielen Einblicken garantiert wird.

Einsatzgebiet im Meiser Vital Hotel

Die Meiser Hotels stehen für Hotellerie und Gastronomie der Extraklasse.

Mit einem besonderen Wellnessangebot überzeugt das 4-Sterne Superior Meiser Vital Hotel in Neustädtlein, wo der praktische Teil der Ausbildung stattfindet. Der 1.500 qm große SPA-Bereich beinhaltet einen Innen- und Außenpool, einen hochwertigen TechnoGym-Fitnessbereich, verschiedene Saunen sowie einen Kosmetikbereich mit 10 Behandlungs- und Massageräumen. Das Wellnesshotel hat 67 Zimmer und Suiten, ein Restaurant mit mehreren Stuben und Bar sowie Panorama-Tagungsräume.

Erfahrungsbericht

Großes Kosmetik- und Massageangebot und angenehme Hotelatmosphäre – das begeistert mich während der Ausbildung in den Meiser Hotels. Mein Name ist Kitti Gáncs, ich bin 17 Jahre alt und im ersten Lehrjahr zur Kosmetikerin.

Bereits in meiner Schulzeit interessierte ich mich für Kosmetik und persönliches Wohlbefinden. Als ich von der Möglichkeit einer kosmetischen Ausbildung im Hotel erfuhr, stand meine Entscheidung fest. Die Meiser Hotels bieten als Arbeitgeber vielfältige Einblicke und eine schöne Umgebung mit einem großen Team. Mein Ausbildungsbetrieb ist das Meiser Vital Hotel, das ein umfangreiches Wellnessangebot bietet.

Ich liebe es, Menschen zu verwöhnen und ihnen Gutes zu tun. Dies erlerne ich professionell in unserem hochwertigen Kosmetik- und Massagebereich. Zudem bin ich im 1.500 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool, Saunen und Fitness im Einsatz. In der Berufsschule erlernen wir theoretische Grundlagen, die im Praxisunterricht und im Hotel angewendet werden.

Der Abschluss „staatlich anerkannte Kosmetikerin“ bietet verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Da die Aufgabengebiete im Hotel umfangreicher als in einem Kosmetikstudio sind, sehe ich tolle Aufstiegsmöglichkeiten in dieser abwechslungsreichen Branche.

Häufige Fragen und Antworten

Wie lange ist die Dauer der Ausbildung?

In 3 Jahren werden Sie zum/zur perfekten Kosmetiker/in ausgebildet. Ein Sprungbrett in die internationale Spitzenhotellerie mit SPA.

Wie hoch ist die Vergütung?

Während der Ausbildung erhalten Sie brutto im 1. Lehrjahr 750 €, im 2. Lehrjahr 850 € und im 3. Lehrjahr 950 €.

Dazu genießen Sie Rabatte auf alle Hotelleistungen, erhalten vergünstigte Personalwohnungen sowie Speisen und Getränke an Arbeitstagen zu günstigen Vorzugspreisen. Nach der Ausbildung steigt ihr Gehalt als Fachkraft deutlich und erhöht sich je nach Position.

Wie sind die Arbeitszeiten?

Sie lernen an einem schönen Arbeitsplatz, an dem Menschen deren Freizeit verbringen. Das bedeutet, dass Sie auch abends und am Wochenende eingeteilt werden. Dies hat zum Vorteil, dass Sie für Termine unter der Woche, wie Arzt oder Friseur, keinen Urlaubstag nehmen müssen.

Wo ist die Berufsschule?

In Stuttgart, mit dem Zug oder Auto in eineinhalb Stunden erreichbar.

Wie oft ist Unterricht?

In der Berufsschule sind Sie 1 – 2 Tage pro Woche.

Wie sehen die ersten Ausbildungstage aus?

Es gibt einen Einführungstag mit allen neuen Auszubildenden. Sie bekommen einen persönlichen Ansprechpartner im Team und werden mithilfe einer Einarbeitungscheckliste optimal in alle Aufgaben und Prozesse eingeführt. Eine strukturierte Ausbildung ist uns in Ihrem Sinne sehr wichtig.

Wird die Dienstkleidung gestellt?

Ja.

Welche Vorkenntnisse werden erwartet?

Unsere Auszubildenden sind dafür da, zu lernen und sich zu entwickeln. Daher wird von Ihnen nichts erwartet, was Sie nicht wissen können. Auffassungsvermögen, Lernbereitschaft, Disziplin und Freundlichkeit sind eine gute Grundlage, die Sie mitbringen sollten.

Wie bewerbe ich mich?

Klassisch per Post bzw. E-Mail oder einfach und schnell mit Uploadfunktion über unsere Homepage.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung.

11 Gründe

  • SPA von Kosmetik über Massage bis hin zum 1.500m² großen Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool
  • Ausbildung bei der 1. Adresse der Region
  • 5-Tage Woche & geregelte Arbeitszeiten
  • Karriere im In- und Ausland oder Übernahme mit Aufstiegschancen
  • Kompetente Ausbilder sowie Betriebswirte
  • Junges & motiviertes Team
  • Internationale Gäste aus aller Welt
  • Rabatt auf alle Hotelleistungen und vergünstigte Personalwohnung
  • Regelmäßige Schulungen und strukturierter Ausbildungsverlauf
  • Bisher über 200 abgeschlossene Berufsausbildungen
  • Vielfältiger Einsatz im großen SPA-Team

Ihre Ansprechpartnerin:

Human Resources Manager / Marlene Meiser

E-Mail: m.meiser@meiser-hotels.de // Tel.: +49 (0)7962 – 711 940