AUSBILDUNG IN DEN MEISER HOTELS

Koch / Köchin

m/w/d

Angehende Köche und Köchinnen sind Teamplayer. In professionell ausgestatteten Hotelküchen erlernen Sie die Zubereitung von Speisen und den fachgerechten Umgang mit Lebensmitteln. Außerdem werden hochwertige Menüs erstellt und kulinarische Produkte präsentiert.

Junge Menschen haben die Möglichkeit, individuelle Küchenkonzepte während der Ausbildung kennen zu lernen. Familie Meiser ist die Wertschätzung der Mitarbeiter wichtig, weshalb ein strukturierter Ausbildungsverlauf mit vielen Einblicken garantiert wird.

Ausbildungsstationen bei Meiser Hotels Resort Events

Die Meiser Hotels stehen für Hotellerie und Gastronomie der Extraklasse.

Das Meiser Vital Hotel in Neustädtlein bietet ein kulinarisches Angebot mit hochwertigen à-la-carte Speisen und einer Open Kitchen sowie einem umfangreichen Getränkeangebot mit Bar. Das Wellnesshotel hat 67 Zimmer und Suiten sowie einen 1.500 qm großen SPA-Bereich mit Innen- und Außenpool.

Das neue Meiser Design Hotel in Dinkelsbühl bietet ein umfangreiches Open Kitchen Konzept und sticht mit der größten Bar in der weiten Umgebung hervor. Das Haus hat 150 Zimmer und Suiten, 11 Tagungsräume sowie Veranstaltungskapazitäten für bis zu 350 Personen. Beide Hotels sind mit 4-Sterne Superior als beste Hotels der Region klassifiziert.

Das Meiser’s Café Restaurant Lounge in der Dinkelsbühler Altstadt bietet ein Gastronomiekonzept vom Frühstück über das Mittagessen, zum Café am Nachmittag, Dinner am Abend bis hin zum Cocktail an der Bar.

Im Tagungs- und Eventcenter Tanzmetropole in Neustädtlein finden Großveranstaltungen für bis zu 800 Personen statt.

Erfahrungsbericht

Vielfältige Küchenkonzepte, Teamwork & Verantwortung – das begeistert mich während der Ausbildung in den Meiser Hotels. Mein Name ist Dennis Rößner, ich bin 18 Jahre alt und im dritten Lehrjahr zum Koch. Schon in meiner Kindheit setzte ich mich gerne mit regionalen Lebensmitteln auseinander und kochte mit meiner Familie. Nach der Mittleren Reife war für mich klar, dass ich mein Hobby zum Beruf machen möchte.

Nach mehreren Praktika entschied ich mich für die Meiser Hotels mit ihrem unvergleichbar großen Gastronomieangebot und einem angenehmen, motivierten Team. In der Küche kann man sich Tag für Tag kreativ beweisen, genießt hohes Ansehen bei den zufriedenen Gästen und die Arbeit ist sehr abwechslungsreich. Natürlich gibt es auch stressige Tage, wenn wir beispielsweise Veranstaltungen mit mehreren hundert Gästen bekochen.

Am Ende sind wir als Team aber stolz und der Erfolg schweißt uns zusammen. Rückblickend sind genau diese Tage Highlights meiner Ausbildung. In der Berufsschule tauschen wir uns mit Köchen aus anderen Betrieben aus und erlernen Fachwissen durch Lehrer aus der Branche. Mit einer guten Arbeitsmoral steht die Welt der Hotellerie nach der Ausbildung offen oder man wird von Familie Meiser mit attraktiven Aufstiegsmöglichkeiten empfangen.

Häufige Fragen und Antworten

Wie lange ist die Dauer der Ausbildung?

In 3 Jahren werden Sie zum perfekten Koch bzw. Köchin ausgebildet. Ein Sprungbrett in die internationale Spitzenhotellerie.

An welchen Stationen findet die Ausbildung statt?

Sie lernen alle Meiser Hotels und damit eine große Gastronomievielfalt kennen, die nur wenige Ausbildungsbetriebe bieten können. Unsere Standorte Neustädtlein und

Dinkelsbühl sind lediglich wenige Kilometer voneinander entfernt.

Wie hoch ist die Vergütung?

Während der Ausbildung erhalten Sie brutto im 1. Lehrjahr 750 €, im 2. Lehrjahr 850 € und im 3. Lehrjahr 950 €.

Dazu genießen Sie Rabatte auf alle Hotelleistungen, erhalten vergünstigte Personalwohnungen sowie Speisen und Getränke an Arbeitstagen zu günstigen Vorzugspreisen. Nach der Ausbildung steigt ihr Gehalt als Fachkraft deutlich und erhöht sich je nach Position.

Wie sind die Arbeitszeiten?

Sie lernen an einem schönen Arbeitsplatz, an dem Menschen deren Freizeit verbringen. Das bedeutet, dass Sie auch abends und am Wochenende eingeteilt werden. Dies hat zum Vorteil, dass Sie für Termine unter der Woche, wie Arzt oder Friseur, keinen Urlaubstag nehmen müssen. In der Berufsschulzeit haben Sie am Wochenende frei.

Wo ist die Berufsschule?

In Rothenburg ob der Tauber (Bayern), 30 min von uns entfernt. Sie haben die Möglichkeit, ein kostenfreies Zimmer im Wohnheim in Anspruch zu nehmen.

Wie oft ist Unterricht?

In der Berufsschule sind Sie mehrmals im Jahr blockweise jeweils zwischen 2 und 3 Wochen.

Wie sehen die ersten Ausbildungstage aus?

Es gibt einen Einführungstag mit allen neuen Auszubildenden. Sie bekommen einen persönlichen Ansprechpartner im Team und werden mithilfe einer Einarbeitungscheckliste optimal in alle Aufgaben und Prozesse eingeführt. Eine strukturierte Ausbildung ist uns in Ihrem Sinne sehr wichtig.

Wird die Dienstkleidung gestellt?

Ja.

Welche Vorkenntnisse werden erwartet?

Unsere Auszubildenden sind dafür da, zu lernen und sich zu entwickeln. Daher wird von Ihnen nichts erwartet, was Sie nicht wissen können.

Auffassungsvermögen, Lernbereitschaft, Disziplin und Freundlichkeit sind eine gute Grundlage, die Sie mitbringen sollten.

Wie bewerbe ich mich?

Klassisch per Post bzw. E-Mail oder einfach und schnell mit Uploadfunktion über unsere Homepage.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung.

11 Gründe

  • Kulinarik von à-la-carte, Front Cooking, Produktion bis hin zu Bankett
  • Ausbildung bei der 1. Adresse der Region
  • 5-Tage Woche & geregelte Arbeitszeiten
  • Karriere im In- und Ausland oder Übernahme mit Aufstiegschancen
  • Kompetente Ausbilder, Küchenmeister sowie Betriebswirte
  • Junges & motiviertes Team
  • Internationale Gäste aus aller Welt
  • Rabatt auf alle Hotelleistungen und vergünstigte Personalwohnung
  • Regelmäßige Schulungen und strukturierter Ausbildungsverlauf
  • Bisher über 200 abgeschlossene Berufsausbildungen
  • Individuelle Hotel- und Gastronomiekonzepte in den Meiser Hotels erleben

Ihre Ansprechpartnerin:

Human Resources Manager / Marlene Meiser

E-Mail: m.meiser@meiser-hotels.de // Tel.: +49 (0)7962 – 711 940